300x300_Kultur_in_Clubs

Kulturamt der Stadt Stuttgart fördert Kulturveranstaltungen in Musikclubs.

Liebe Solokünstler, Gruppen, Initiativen und Vereine, jetzt seid Ihr gefragt!
Ihr stellt gerade ein kulturelles Projekt auf die Beine? Es soll in einem Stuttgarter Club stattfinden? Dann mal ran an den Antrag!

Gefragt ist dabei ein kreativer Veranstaltungscharakter, der modellhaft für die Region steht. Es sollen beispielsweise unterschiedliche Kunst- und Kultursparten zu neuen Formaten verbunden werden. Kulturformate aus dem Bereich der Hochkultur werden in moderner Form in Musikclubs transferiert oder Elemente der Nischenmusik wiederbelebt und/oder mit Elementen anderer Kunstsparten verbunden.

Unter dem Namen „KIC- Kultur im Club“ stellt das Kulturamt der Stadt Stuttgart für Künstlerinitiierte Projekte, die in Clubs stattfinden, in den kommenden zwei Jahren jeweils 30.000 EUR zur Verfügung. Antragsberechtigt sind Künstler (Einzelkünstler, Gruppen, Initiative, Vereine etc.) mit Wohnsitz in der Region Stuttgart. Die Fördersumme beträgt pro Projekt maximal 3.000 EUR für Künstlergagen und sonstige direkt mit der Veranstaltung verbundene Kosten. Über die Anträge entscheidet eine fünfköpfige Jury.

Die Antragsfrist für Projekte von Januar bis einschließlich Juni 2018 endet am
30. September 2017.

Auf den folgenden Seiten findet ihr alle wichtigen Infos und Formulare:

Bezüglich der elektronischen Antragstellung wendet ihr euch bitte an Frau
Christina Clauß von der Abteilung Kulturförderung, des Kulturamtes.

Wir wünschen viel Erfolg.

Kutlur im Club_2

Comments


Add Comment